HZB Logo
Job Header

Die Abteilung Fertigung sucht:

Auszubildende zur Feinwerkmechanikerin / zum Feinwerkmechaniker

Kennziffer: NP 2018/11

Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) erforscht komplexe Materialsysteme für eine umweltfreundliche und nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. An den Standorten Berlin-Wannsee und Berlin-Adlershof arbeiten ca. 1.200 Menschen aus 61 Nationen in den verschiedensten Berufsfeldern. Starten Sie mit uns erfolgreich ins Berufsleben und lernen Sie ein naturwissenschaftliches, international ausgerichtetes Forschungszentrum kennen.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Ausbildungsplatz in der zentralen Fertigung des HZB. Nach Beendigung der Grundausbildung arbeiten Sie aktiv im wissenschaftlichen Prototypen- und Gerätebau mit. Die Fertigung erfolgt in engem Kontakt mit den Forscherinnen und Forschern aus aller Welt. Ihre Ausbildung dauert 3 1/2 Jahre. Wenn Sie sich vorstellen können, dass Sie an innovativen Fertigungslösungen mitwirken wollen und Sie Freude an handwerklichen Tätigkeiten mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

Was Ihre Ausbildung auszeichnet:

Das bringen Sie mit:

Welche Rahmenbedingungen wir bieten:

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 31.01.2019.

For English version, please click on the following link: English Version.

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin
www.helmholtz-berlin.de
counter-image