HZB Logo
Wissenschaftler arbeitet am Vakuumkasten

Doktorand (w/m/d) für die Untersuchung von Energiematerialien mittels Hochfrequenz EPR-on-a-Chip und DNP-on-a-Chip

Kennziffer: SE 2023/42

Als Doktorand*in unserer Abteilung Spins in Energy Conversion and Quantum Information Science (ASPIN) am Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) bekommen Sie die Chance, am Joint Lab EPR4Energy des HZB und des Max-Planck-Instituts für chemische Energiekonversion (MPI CEC) zu forschen. EPR4Energy widmet sich der Entwicklung und Anwendung von Methoden der paramagnetischen Elektronen- und Kernspinresonanz (EPR, NMR) für Materialien für die Energieumwandlung und -speicherung. Sie werden zusammen mit einem dynamischen Team eine silicium-chip-basierte Magnetresonanzspektroskopie (EPR und NMR) entwickeln und anwenden. Mit dieser revolutionären Lab-on-a-Chip-Spektroskopie werden Sie in der Lage sein eine Vielzahl von für Anwendungen relevanten Materialsystemen operando und mit bisher unbekannter Sensitivität zu analysieren.
Bei uns bekommen Sie die Chance, Ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl an zukunftsrelevanten Forschungsaufgaben zu verbessern. Am HZB werden Sie außerdem bei Ihrer Karriereentwicklung durch ein Graduate Center und exzellente Arbeitsbedingungen unterstützt.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Unser Angebot

Der Arbeitsvertrag ist über 36 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bekennen uns ausdrücklich zur Vielfalt in unserer Arbeitskultur und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Hintergründen. Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen haben wir uns zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir an Bewerbungen von Frauen sehr interessiert. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis 06.03.2024. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen, die uns auf anderen Wegen (z.B. per E-Mail oder Post) erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.

For English version, please click on the following link: English Version.

counter-image