HZB Logo
In der Speicherringhalle

Promovierte*r Wissenschaftler*in für die Nutzerkoordination als Elternzeitvertretung

Kennziffer: WI 2023/1

Das HZB liefert mit der hochbrillanten Synchrotronstrahlungsquelle BESSY II herausragende Bedingungen für die Energie- und Materialforschung, die durch zusätzliche Infrastrukturen erweitert und ergänzt werden. Im Schnitt nutzen 2700 internationale Wissenschaftler*innen jährlich die angebotenen Experimentiermöglichkeiten. Die nach ISO 9001 zertifizierte Nutzerkoordination verwaltet die Nutzung der experimentellen Infrastrukturen an BESSY II. Als Wissenschaftler*in mit einschlägiger Erfahrung im Nutzerdienst an Großforschungsgeräten werden Sie unser Team in der Nutzerkoordination verstärken.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Unser Angebot

Der Arbeitsvertrag ist über 18 Monate befristet mit 19 Stunden/Woche Stunden in der Woche. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis 07.02.2023. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen, die uns per E-Mail oder auf postalischem Weg erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.

For English version, please click on the following link: English Version.

counter-image