HZB Logo
Job Header

Experimental - Ingenieurin / Experimental - Ingenieur (w/m/d) (Supraleitende HF)

Kennziffer: FG 2019/12

Der Aufgabenschwerpunkt des Instituts für SRF - Wissenschaft und Technologie (FG-ISRF) am HZB liegt auf der Entwicklung neuer Beschleunigersysteme auf Basis CW supraleitender Hochfrequenztechnologien. Derzeit bauen wir
gerade gemeinsam mit dem Institut für Beschleunigerphysik zwei neue SRF-basierte Beschleuniger am HZB: bERLinPro und BESSY VSR. Außerdem betreiben wir ein intensives Programm zur Grundlagenforschung, um die RF-Leistung von Niob und anderen für SRF-Kavitäten geeignete neue Supraleiter besser zu verstehen.

Aufgabengebiete

Anforderungen


Der Arbeitsvertrag ist über 24 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis zum 13.10.2019. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewerbungen, die uns per E-Mail oder auf postalischem Weg erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.

For English version, please click on the following link: English Version.

counter-image